Go Back
Rhabarber-Mandelkuchen
Prep time
15 mins
Baking time
50 mins
 

Rhabarber und Mandel verbinden sich wunderbar in diesem pflanzlichen veganen und glutenfreien Rhabarber-Mandelkuchen. Ein dezenter Hauch von Vanille, Kardamom und Zitronenschale verleiht diesem Kuchen die nötige Tiefe. Dieser Rhabarber-Mandelkuchen ist mit Birkenzucker gesüsst, was ihn zu einem geeigneten Kuchen für Kindergeburtstage macht.

Course: Dessert
Cuisine: Europäisch
Keyword: Backideen Frühling, Geburtstagstorte, rhabarber, vegane Geburtstagstorte
Makes: 12 Stück
Recipe created by: Jennifer Walter
  • 200 g Birkenzucker
  • 170 g ungesüsstes Apfelmus
  • Schale von 1 Zitrone
  • 120 g Mandelmus
  • 245 g Soja-Joghurt
  • 150 ml Hafermilch
  • 135 g gemahlene Mandeln
  • 25 g Pfeilwurzelmehl
  • 130 g Buchweizen
  • 130 g Reismehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Kardamom
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL Backsoda
  • 500 g Rhabarber
  • 3 Handvoll Mandelblättchen
  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen und eine runde Kuchenform (ca. 24 cm Durchmesser) einfetten. Beiseite legen. Die Rhabarberstiele in kleine Stücke, ca. 1-2 cm lange Stücke schneiden. Wenn die Rhabarberstiele breit sind, halbiere sie zuerst in der Längsrichtung.

  2. Birkenzucker, Apfelmus, Zitronenschale und Mandelbutter vermischen. Die Vanille auskratzen und zur Mischung hinzufügen. Füge nun den Soja-Joghurt hinzu und mische alles gut. Die Hafermilch zugeben. Erneut gut vermengen.

  3. Mandelmehl, Buchweizen, Reismehl, Kichererbsenmehl, Salz, Kardamom und Backpulver in einer neuen Schüssel vermengen. Nun die Mehlmischung zur Nassmischung geben und alles gut unterziehen. Giesse die Hälfte des Teigs in die gefettete Kuchenform. Die Hälfte der Rhabarberstücke darüber streuen und mit dem restlichen Teig bedecken. Die restlichen Rhabarberstücken drüber streuen und den Rhabarber-Mandelkuchen ca. 45-50 Minuten backen. Lasse den Kuchen komplett abkühlen, bevor du ihn aus der Form nimmst.