Go Back
Bananenbrot mit Schokolade
Prep time
20 mins
Baking time
1 hr
Total time
1 hr 20 mins
 

Du kannst nie genug leckere vegane Rezepte für Banenenbrot haben. Und dieses Rezept hier gehört in jede Sammlung. Eine knusprige Sesamkruste, viel Schokolade und leckere Bananen machen dieses Rezept das ultimative Bananenbrotrezept.

Course: Dessert, Frühstück
Keyword: Bananenkuchen, vegane Frühstücksidee, veganer Kuchen, veganes Frühstück
Makes: 16 Stücke
Recipe created by: Jennifer Walter
  • 250 g dunkle Schokolade
  • 25 g Süsslupinenmehl
  • 250 g Reismehl
  • 180 g Buchweizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 550 g sehr reife Bananen (ca. 5-6 Stück)
  • 200 g Ahornsirup
  • 400 ml Hafermilch
  1. Ofen auf 200 Grad C vorheitzen. Eine 35 cm lange Kuchenform einfetten und gleichmässig mit Sesam bestreuen. Die Bananen mit dem Ahornsirup vermischen. Die Vanilleschoten auskratzen und zur Mischung hinzufügen. Die Hafermilch zugeben und erneut pürieren. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

     

  2. Falls du keine sehr reifen Bananen haben - ich spreche von schwarzen und stark riechenden Bananen - gebe die Bananen einfach auf ein Backblech und backe sie 10-15 Minuten lang bei etwa 100 Grad Celsius.

     

  3. In einer Schüssel alle verschiedenen Mehle miteinander mischen. Backpulver, Salz und Gewürze hinzufügen. Gut vermengen. Füge nun die flüssige Bananenmischung und die Schokoladenstücke hinzu. Erneut gut mischen. Den Kuchenteig in die vorbereitete Form geben und ca. 55-60 Minuten backen. Wenn der Kuchen durch ist, sollte ein in die Mitte eingesetztes Spiesschen sauber herauskommen. Ca. 10-15 Minuten abkühlen lassen, bevor das Bananenbrot zur vollständigen Abkühlung auf ein Drahtgestell gelegt wird.