Go Back
Kirsch-Mandelkuchen
Prep time
20 mins
Baking time
1 hr
Total time
1 hr 20 mins
 

Der perfekt feuchte und köstliche vegane Kuchen, aromatisiert mit gemahlenen Mandeln und dekoriert mit Mandelblättchen und vielen saftigen Kirschen. Dieser Kirsch-Mandelkuchen ist vegan, hergestellt aus Dinkelmehl und mit Birkenzucker gesüsst.

Course: Dessert
Cuisine: Europäisch
Keyword: Chriesi, Kirschen, Sommer, veganer Kuchen, veganes Sommerdessert
Makes: 8 Stücke
Recipe created by: Jennifer Walter
  • 1 EL Leinsamenmehl
  • 6 EL warmes Wasser
  • 300 g Dinkelmehl
  • 100 g gemahlene Mandeln, plus eine Handvoll extra
  • 2 TL Backpulver
  • Je 1 Prise Salz und gemahlenen Ingwer
  • 220 g Birkenzucker
  • 130 g vegane Butter
  • 0,5 TL Vanilla-Essenz oder 1/2 Vanillestange
  • 2-3 Tropfen Mandelaroma
  • 150 g Soja-Joghurt
  • 200 ml Sojamilch
  • 450 g Kirschen
  1. Die Kirschen entsteinen und den Ofen auf 180 Grad C vorheizen. Eine runde Kuchenform (ca. 24 cm Durchmesser) einfetten und mit etwas gemahlenen Mandeln bestäuben. Leinsamenmehl mit dem Wasser verquirlen.

  2. Dinkelmehl, gemahlene Mandeln, Salz, gemahlener Ingwer und Backpulver in eine Rührschüssel geben. Gut vermengen. Vegane Butter, Birkenzucker, Leinsamenmischung, Vanille und Mandelessenz mit einem Handrührgerät mischen. Gut mixen und den Soja-Joghurt dazugeben. Keine Sorge, wenn die Mischung wie Spucke aussieht. Abschliessend die Sojamilch zugeben und erneut gut durchmixen. Die feuchte Mischung zum Mehl geben und zügig vermengen. Den Kuchenteig in die vorbereitete Kuchenform giessen. Die Kirschen darauf legen und mit den Mandelblättchen bedecken. Ca. 1 Stunde backen oder bis der Kuchenprüfspiess sauber herauskommt.