This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.

Glutenfreies Frühstücks-Granola

Mich vegan zu ernähren fällt mir nicht allzu schwer, das schwierigste war die Gewohnheit nach Fleisch zu greifen zu ändern. Nicht immer ganz einfach finde ich aber das Frühstück. Ich liebe Frühstück, Brunch und Café complet. Aber gesund und vegan zu frühstücken ohne jeden Tag nach Brot, veganer Btter und Konfi zu greifen? Besonders unter der Woche nicht ganz so einfach. Deshalb mag ich Frühstücksrezepte die schnell und ohne grossen morgendlichen Aufwand zubereitet sind. So wie mein glutenfreies Frühstücks-Granola.

Mein Granola enthält keine Haferflocken sondern besteht aus leckerem Sesam, Kürbiskernen und Baumnüssen. Ein Hauch von Zimt und etwas Mandelbutter für den Geschmack. Ich habe das Frühstücks-Müsli mit Ahornsirup gesüsst, da ich so ein Hauch von Süsse am Morgen schätze. Kann natürlich gerne auch weggelassen werden. Am liebsten esse ich mein glutenfreies Frühstücks-Granole auf Soja-Yoghurt kombiniert mit frischen und saisonalen Früchten.

 

Dieses Rezept für ein veganes und glutenfreies Frühstücks-Granola ist:

  • Vegan (ohne tierische Produkte)
  • Glutenfrei
  • Enthält Ahornsirup
  • Enthält Walnüsse und Mandelmus

Etwas Leckeres für alle veganen Geniesser

Wirf einen Blick auf meine Sammlung veganer und glutenfreier Desserts und entdecke weitere leckere vegane Dessertideen.

This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.
This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.
Glutenfreies Frühstücks-Granola
Prep time
10 mins
Baking time
45 mins
Total time
55 mins
 

Dieses leckere, glutenfreie und vegane Granola passt perfekt zu deinem Morgenmüsli. Es ist vollgepackt mit all dem guten Zeug: Sesam, Kürbiskernen und Walnüssen. Ein wenig Ahornsirup versüsst dir den Morgen.

Course: Frühstück
Keyword: muesli, müsli, veganes Frühstück
Recipe created by: Jennifer Walter
  • 100 g Sesam
  • 120 g Kürbiskerne
  • 150 g Walnüsse, grob gehackt
  • 130 g Ahornsirup
  • 2 TL Zimt
  • 0.5 TL Salz
  • 80 g Mandelmus
  1. Heize deinen Ofen auf 150 Grad Celsius vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Der nächste Teil ist unglaublich einfach. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen gut vermischen.

     

  2. Die Mischung gleichmässig auf dem Backpapier verteilen und ca. 45 Minuten backen. Wenn das Müsli aus dem Ofen kommt, verteile es grob mit einem Spatel. Lasse es nun vollständig abkühlen, bevor du es in einem luftdicht verschlossenen Glas aufbewahrst. Das Granoal hält theoretisch etwa 1 bis 2 Wochen - aber meins ist immer viel schneller weg.

This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.

Lust auf mehr?

Du hast die Qual der Wahl. Schau dir meine anderen veganen Rezepte an!

Ok, jetzt mal ehrlich. Ich denke, es ist völlig in Ordnung, gesunde vegane Backwaren zum Frühstück zu essen. Wenn du mein Müsli nicht magst, werden vielleicht dieses leckere Irische Schwarzbrot oder diese leckeren Dattel-Müsliriegel dich überzeugen.

This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.
This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.
This yummy gluten-free and vegan granola goes perfectly with your morning muesli. It's packed with all the good stuff: sesame, pumpkin seeds and walnuts. A little maple syrup sweetens things up.

Kennen wir uns bereits?

Miss Walter’s - a blog based on sweet vegan recipes that wow your vegan & non-vegan friends alike.

Triff Jennifer

Ich habe Miss Walter’s erschaffen, um geliebten Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten und vegetarischen und veganen Essgewohnheiten am Dessert-Buffet teilhaben zulassen. Ich verbreite hier alle meine Lieblingsrezepte für vegane Desserts, damit du das Gleiche tun kannst. Weil ich glaube, das leckeres Essen uns näher zusammen bringt.

 

Learn more about me!

shares

Join the sweet revolution.

Let's connect and you'll get all new posts and freebies straight to your inbox.
Let's start the sweet vegan revolution.