Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com

Chocolate Fudge Cake (Tod durch Schokolade)

Stop. Hör.auf.was.auch.immer.du.geradetust. Sofort! Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, um dieses Rezept richtig hinzubekommen, aber hier ist mein veganer Chocolate Fudge Cake. Ich wage zu behaupten, dass dies der einzige Schokokuchen ist, den du fortan backen wirst. Innen klebrig-weich mit einer köstlichen milchfreien Glasur. Sei still mein Herz.

Zugegebenermassen bin ich in letzter Zeit an Bord des Verrückt-nach-Schokolade-Zugs. Aber kannst du mir das verübeln? Dachte ich mir, ha. Für noch mehr Schoko-Genuss, hier ist der Link zu meinem Bananen-Schoko-Muffins-Rezept.

 

Dieses Rezept für einen veganen Chocolate Fudge Cake ist:

  • Vegan (ohne tierische Produkte)
  • Glutenfrei
  • Enthält kein Öl
  • Natürlich gesüsst ohne Kristallzucker
Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com
Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com
Chocolate Fudge Cake (Tod durch Schokolade)
Prep time
1 hr
Baking time
1 hr
Total time
2 hrs
 

Lass alles fallen und liegen: der perfekte vegane Chocolate Fudge Cake ist hier.

Course: Dessert
Keyword: glutenfrei, glutenfreier Kuchen, glutenfreier Schokoladenkuchen, Schokoladenkuchen, veganer Schokoladekuchen, veganes Backen
Recipe created by: Jennifer Walter
  • 240 g entkernte Datteln
  • 2 Espressi
  • 100 g Mandelbutter
  • 50 g rohes Kakaopulver
  • 260 ml Hafermilch
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 TL Kardamom
  • 160 g gemahlene Haselnüsse
  • Etwas Tahini zum Einfetten
Schoko-Glasur
  • 200 g Süsskartoffeln
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 EL Rohkakaopulver
  • Handvoll gehackte Haselnüsse
  1. Beginne wie gewohnt mit dem Vorheizen des Backofens auf 180°C. Anschliessend fette eine runde Kuchenform (ca. 20cm Durchmesser) gleichmässig mit Tahini ein. Mit einer elektrischen Küchenmaschine die entsteinten Datteln zusammen mit den beiden Espressi und der Mandelbutter zu einem feinen Mousse verarbeiten. Kakaopulver, Zimt und Kardamom unterrühren und gut vermengen. Nun den Schokoladenbrei in eine zusätzliche Schüssel geben und gründlich mit der Hafermilch und den gemahlenen Haselnüsse unterrühren. Alles in die vorbereitete Kuchenform geben und ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.


  2. Schoko-Glasur

    Die Süsskartoffel halbieren und im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 40 Minuten rösten, bis die Kartoffel weich und zart ist. Etwas abkühlen lassen. Diese gebackenen Motherf*** können super verflucht heiss sein, also gut aufpassen und nicht die Pfoten verbrennen. Kratze den weichen Inhalt der Süsskartoffel raus und gebe ihn zusammen mit dem Ahornsirup und dem Kakaopulver in die Küchenmaschine. Einmal gut durch mixen und gleichmässig auf dem Kuchen verteilen. Zum Abschluss einige grob gehackte Haselnüsse darüber streuen.

Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com

Meine Mama sagt, dass ich schon immer sehr, sehr neugierig war…… also bitte, bitte teile deine gebackenen Kreationen mit mir, indem du meinen Hashtag #MissWaltersBakes verwendest.

Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com
Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com
Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com

Hungrig nach mehr?

Du hast die Qual der Wahl. Schau dir meine anderen veganen Backrezepte an!

Wie wäre es mit einer herrlich-leckeren Maronen-Torte, einem klassischen Victoria Sponge Sandwich oder einem Stück Karrottenkuchen?

Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com
Chocolate Fudge Cake | Food photography and vegan baking recipe by Jennifer | Miss Walter’s | www.misswalters.com

Kennen wir uns bereits?

Miss Walter’s - a blog based on sweet vegan recipes that wow your vegan & non-vegan friends alike.

Triff Jennifer

Ich habe Miss Walter’s erschaffen, um geliebten Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten und vegetarischen und veganen Essgewohnheiten am Dessert-Buffet teilhaben zulassen. Ich verbreite hier alle meine Lieblingsrezepte für vegane Desserts, damit du das Gleiche tun kannst. Weil ich glaube, das leckeres Essen uns näher zusammen bringt.

 

Learn more about me!

Join the sweet revolution.

Let's connect and you'll get all new posts and freebies straight to your inbox.
Let's start the sweet vegan revolution.